Startseite » Heinrich-Noē-Weg zur westlichen Karwendelspitze (Bergstation Karwendelbahn)

Heinrich-Noē-Weg zur westlichen Karwendelspitze (Bergstation Karwendelbahn)

Der Heinrich Noe Steig führt wie der Karwendelsteig zur Karwendelgrube.

Im Gegensatz zum Karwendelsteig legt man auf dem Heinrich Noe Weg trotz gleicher Höhenmeter jedoch deutlich mehr Strecke zurück.

Die Aussicht lohnt sich

Gestartet wird an der Talstation der Karwendelbahn. Anschließend geht’s Richtung Mittenwalder Hütte / Leitersteig in den Berg.

Erstmal schattig durch den Wald

Nach kürzerer Strecke zweigen wir rechts Richtung Leitersteig vom Weg zur Mittenwalder Hütte ab.Nun geht’s lange relativ flach am Berg entlang. Wir queren ein paar Scharten und die Leitersteigbrücke bevor der Aufstieg zur Brunnsteinhütte beginnt.

Kurz vor der Brunnsteinhütte begegnete uns der Esel

Der Heinrich Noe Weg führt von hier an lange steil nach oben. Manchmal leicht ausgesetzt und mit minimalen Kraxleinlagen. Nachdem man die Vegetationsgrenze verlassen und ein Geröllfeld passiert hat, kommt eine weitere Klettereinlage. Anschließend wird es auf engen Pfaden wieder deutlich flacher. Der Großteil der Höhenmeter ist geschafft und es geht immer am Berg entlang in Richtung Karwendelspitze.

Heinrich Noe Weg (Video auf YouTube)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.