Startseite » Almenwelt Lofer – Ski und Fun im Frühling

Almenwelt Lofer – Ski und Fun im Frühling

Dieses Wochenende waren wir Mal ganz woanders: In Lofer im Salzburger Land. In diesem kleinen, aber feinen Skigebiet haben viele aus der Familie Skifahren gelernt.

Wir sind kurz vor Ende der Saison und es sind schon grüne Wiesen im Tal. Am Berg lässt sich allerdings noch überraschend gut Skifahren. Je früher, desto besser der Schnee. Je später umso nasser. Doch auch die Talabfahrt geht noch.

Da das Skigebiet nicht so groß ist, vergnügen wir uns mit allerlei Skispaß, Sonne, Kaffee und Essen.

Funpark und Quer-Beet (Video auf YouTube)

Leider war das Grubhörndle nicht offen, aber es gab eine coole Aktion der Kuhbar. Hier hat eine Pistenraupe ein 1,5 Meter tiefes Becken geschaufelt und die Mannschaft der Kuhbar hat sie zum Wasserski fahren mit Wasser gefüllt. Wer sich traut und genug Schwung nimmt landet trocken am anderen Ende.

Aquaski Gaudi an der Kuhbar in Lofer (Video auf YouTube)

Nicht alle sind trocken geblieben…

FAZIT: Kleines, aber feines Skigebiet für Familien. In dem man aber auch gut Spaß haben kann, wenn die anderen Skigebiete überlaufen sind. Für Luftkapazität ist gesorgt und wir mussten nirgends lange anstehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.