Startseite » Skifahren in Biberwier in Tirol

Skifahren in Biberwier in Tirol

Heute hat es uns nach Biberwier verschlagen, ein kleines Dorf im gleichen Tal wie Ehrwald. Von Garmisch aus kommend fährt man einmal rechts oder links rum ums Ehrwalder Moos. Schon ist man in Biberwier.

Auch hier gilt unsere Top Snow Card (mittlerweile sind wir mächtig begeistert wie gut das funktioniert). Nur die Impfnachweise müssen wir nochmal scannen lassen, dann ist unser Skipass für Safe2Ski freigegeben.

Biberwier

Am Parkplatz geht es gleich los. Ski anschnallen und hoch mit dem 6er Sessellift. Hier gibt es ein Kinderparadies, eine breite Carvinggpiste und eine Rodelstrecke. Mutige können den Funtrail durch den Wald nehmen.

Das Skigebiet ist überschaubar, aber trumpft mit breiten, hervorragend präparierten Pisten, wie man es in Österreich gewohnt ist. Griffiger Schnee und keine Steilstrecken machen das Skigebiet beliebt für Anfänger und Kinder.

Biberwier – Blick ins Ehrwalder Becken

Mit dem Schlepper gelangt man zum Gipfel und hat von dort einen überraschend weiten Blick ins Ehrwalder Becken.

Ein tolles Skigebiet zum üben oder einfach Mal Laufen lassen.

Selfie in Biberwier
Impressionen aus Biberwier (auf YouTube)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.