Startseite » Skitour am Hausberg – Tonihütte bis Kreuzeck

Skitour am Hausberg – Tonihütte bis Kreuzeck

Tonihütte Skitour Februar 2022

Heute hatten wir mal wieder Lust auf eine Skitour, und das Wetter hat auch mitgespielt. Über Nacht hat es ein paar cm Neuschnee gegeben und am Himmel herrschte der Sonnenschein.

Los geht´s wieder am Skitour Parkplatz am Alpspitz Wellenbad. Einige Fellen gleich am Parkplatz an. Wir sind zumindest noch bis hinter die Bahngleise gelaufen.

Tonihütte Skitour Februar 2022
Tonihütte Skitour

Die Talstation Hausberg lassen wir heute mal rechts liegen und gehen zunächst die Horn hoch. Nach einem recht steilen Anstieg geht es dann auch bald rechts weg in den Wald zur Tonihütte.

Der Schnee ist griffig, teilweise ein bisschen verharscht, aber nicht vereist. Wir kommen mit den Fellen super auch die steilen Passagen hoch. Spitzkehren braucht man auf dieser Tour nicht, aber eine gute „Stapf“-technik hier und da.

Nach der Tonihütte geht es links weiter zum Hausberg.

Tonihütte Skitour Februar 2022
Hier geht´s nach der Tonihütte links zum Hausberg – rechts zur Olympia

Am Hausberg erwartet und dann endlich Sonnenschein und wir kommen aus dem Wald raus. Für eine Weile gehen wir neben der Piste mit Blick auf die Alpspitze. Einige fellen hier auch schon wieder ab und fahren runter.

Tonihütte Skitour Februar 2022
Blick auf die Alpspitze

Wir gehen weiter zum großen Verteiler und kreuzen rüber zur Tröglhütte, wo uns der Skitourentunnel erwartet.

Tonihütte Skitour Februar 2022
Hier kreuzen wir die Piste zum Skitourentunnel

Der Tunnel führt uns sicher unter dem Tröglhang durch, auf dem heute sogar noch Rennen stattfinden.

Tonihütte Skitour Februar 2022
Eingang in den Skitouren Tunnel

Nach dem Tunnel geht es seicht den unteren Skiweg hoch zum Hexenkessel. Ihr könnt hier wählen und entweder noch links in den Wald hoch Richtung Kreuzalm, oder weiter den unteren Skiweg Richtung unterer Hexenkessel.

Unser Ziel ist die Hexenkesselbar und wir halten uns rechts.

Tonihütte Skitour Februar 2022
Noch ein paar Kurven durch den Wald am Hexenkessel

Am Hexenkessel angekommen geht die Aufsteigsrunter romantisch rechts durch den Wald. Hier haben wir schon mehr als 700 Höhenmeter in den Beinen.

Noch an der Bergwacht vorbei und ihr habt die Wahl, entweder links zur Hexenkesselbar abbiegen oder rechts weiter zur Bergstation Kreuzeck.

Eine abwechslungsreiche Skitour mit 912 Höhenmetern Aufstieg und 6,7km Strecke.

Ein Gedanke zu „Skitour am Hausberg – Tonihütte bis Kreuzeck“

  1. Konnte in Gedanken richtig mitgehen und war ganz neidisch sobald mein Gipsarm wieder ab ich will dich auch auf die Bretter. Weiter so und noch viele schöne Berichte von euch herzliche Grüße aus Kaarst

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.