random_004.jpg
Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

Relaisplatine ansteuern

Um auch Geräte und Bauteile ansteuern zu können, die größere Ströme und/oder Spannunge benötigen, als der Arduino liefern kann, werden Relais benötigt.

Ansteuerung der Relais

Die Ansteuerung der Platine ist denkbar einfach. Es werden digitale Pins für die Eingänge der Relais definiert und mit den Steuereingängen der Relais verbunden. Zusätzlich müssen die Relais mit Strom versorgt werden. Sofern die Relais nicht zu viel Strom für ihre Ansteuerung benötigen, können diese auch über den Arduino versorgt werden.

Folgender Sketch kann hierfür verwendet werden :

#define RELAY1  33
#define RELAY2  35
#define RELAY3  37
#define RELAY4  39
 
void setup()
 
{
// Initialise the Arduino data pins for OUTPUT
  pinMode(RELAY1, OUTPUT);       
  pinMode(RELAY2, OUTPUT);
  pinMode(RELAY3, OUTPUT);
  pinMode(RELAY4, OUTPUT);
}
 
 void loop()
{
   digitalWrite(RELAY1,LOW);   // Turns ON Relays 1
   delay(2000);                // Wait 2 seconds
   digitalWrite(RELAY1,HIGH);  // Turns Relay Off
 
   digitalWrite(RELAY2,LOW);
   delay(2000);
   digitalWrite(RELAY2,HIGH);
 
   digitalWrite(RELAY3,LOW);
   delay(2000);
   digitalWrite(RELAY3,HIGH);
 
   digitalWrite(RELAY4,LOW);
   delay(2000);
   digitalWrite(RELAY4,HIGH);     
}

 

Die Bildergalerie zeigt einen Arduino Mega mit 4 Relais auf den digitalen Pins 33 / 35 / 37 / 39 wie im Sketch.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.