random_06.jpg
Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

Arduino Due Power On Problem

Bei frühen Arduino Due Versionen gibt es ein Problem beim Power On über USB bzw. Versorgung über 5V-Pin.

Thema

Der Arduino Due startet das geflashte Programm nicht und / oder ist beim Programmieren über die IDE nicht erreichbar.
Um das aufgespielte Programm zu starten muss zuerst der Reset-Button betätigt werden.
Laut diverser Internetforen ist das Thema mit der Revision R3E erledigt. Die gängigen, Stand 23.05.2021, über eBay / Amazon usw. erhältlichen Boards sind jedoch noch in Version R3 ausgeführt. Damit sind sie mit dieser Problematik noch behaftet.

Lösung über MCP120

Der MCP120 ist ein Spannungsüberwachungsbaustein, der den Microcontroller im Reset hält, bis die Spannungsversorgung ein stabiles Niveau erreicht hat. Typischerweise hat der MCP120 auch noch eine Aufstartverzögerung von ca. 350ms laut Datenblatt. Hier im Beispiel wird der MCP120-450 verwendet um das 5V-Niveau des Arduino Due im Aufstart zu überwachen.

Die Galerie zeigt einen Arduino Due und den MCP120-450 samt Anwendung :



Lösung über Kondensator

Als Lösung des Themas kann auch ein Kondensator zwischen Ground / Masse und Reset-Pin verlötet werden. Der Arduino startet damit zuverlässig bei Versorgung über USB bzw. 5V-Pin auf.
Der Kondensator bewirkt ein verzögertes Aufstarten des Arduino analog einem direkten Reset nach Power On.
Die Lösung funktioniert zwar auch immer wieder, jedoch ist der Lösungsweg über den MCP120 als saubere Variante zu bevorzugen.

Die Bildergalerie zeigt einen Arduino Due in der Ansicht von unten mit verlötetem Kondensator :



...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.